Klinik für Kinderheilkunde II

Prof. Dr. P.F. Hoyer

In der Klinik für Kinderheilkunde II haben wir uns auf folgende Schwerpunkte spezialisiert:

Nephrologie: angeborene/erworbene Erkrankungen des Nierengewebes wie    Nierenentzündungen, Nephrosen, Anlagestörungen Nieren/Harnwege, akutes, chronisches und terminales Nierenversagen, präoperative Vorbereitung/postoperative stationäre, ambulante Nachsorge von Patienten mit Nierentransplantationen; in die Klinik integriert ist die größte Kinderdialyse Westdeutschlands.

Gastroenterologie: Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, Lebererkrankungen; seltene Erkrankungen der Leber/des Gastrointestinaltraktes/ chronisch entzündliche Darmerkrankungen,akutes und chronisches Leberversagen, Präoperative Vorbereitung/postoperative stationäre, ambulante Nachsorge von Patienten mit Lebertransplantationen.

Endokrinologie: Erkrankungen der endokrinen Drüsen wie Schilddrüsenerkrankungen,Wachstums- und Pubertätsstörungen, Störungen der Nebennieren (AGS) sowie Diabetes mellitus.

Detailinformationen entnehmen Sie bitte unseren beiden Websites:

http://www.kinder-gastroenterologie-essen.de

http://www.kinderniere-essen.de

Notfälle

Notfalltelefon des Universitäts-Kinderklinikums außerhalb der Dienstzeiten:
+49 201 723 3350

Ärztlicher Notfalldienst für die Stadt Essen:
0180 504 4100

Notarzt - Leitstelle der Feuerwehr:
112