Aus- und Weiterbildung von Ärzten

Während der Facharztausbildung besteht ein flexibler Rotationsplan durch alle Stationen und Funktionsbereiche der drei Kinderkliniken. Die Voraussetzungen für die Facharztprüfung werden dabei innerhalb von 5 Jahren erzielt.

Die Bewerbung auf eine Weiterbildungsstelle in den Schwerpunktbereichen erfolgt nach der Facharztprüfung separat. Erst zu diesem Zeitpunkt erfolgt die feste Zuteilung zu einer der drei Kliniken des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin.

Als Universitätsklinik ist uns die fundierte Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter besonders wichtig. Für das Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin haben wir daher Weiterbildungsziele erarbeitet, die sich an dem jeweiligen Ausbildungsstand des Weiterbildungsassistenten orientieren und regelmäßig überprüft werden. So wollen wir eine umfassende Ausbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin gewährleisten.

Für die Schwerpunktbereiche orientieren sich die Weiterbildungsziele an den Vorgaben der Ärztekammer Nordrhein.

Die Weiterbildungsziele können hier eingesehen werden:
http://www.aekno.de/downloads/aekno/13-Kinder-_und_Jugendmedizin.pdf

Wir verfügen über sämtliche Weiterbildungsermächtigungen des Faches Pädiatrie in vollem Umfang.

Kinderklinik I

In der Kinderklinik I haben wir uns auf die Bedürfnisse von Frühgeborenen spezialisiert. Außerdem behandeln wir auf der pädiatrischen Intensivstation besonders schwer erkrankte Kinder. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit neurologischen Erkrankungen.

Zur Webseite der Kinderklinik I

Kinderklinik II

In der Kinderklinik II behandeln wir Kinder mit Nieren-Erkrankungen sowie Erkrankungen der Leber und des Magen-Darmtrakts. Außerdem sind wir spezialisiert auf Erkrankungen des Hormonsystems wie Schilddrüsenerkrankungen, Wachstums- und Pubertätsstörungen und auf die kindliche Zuckerkrankheit. Die Kinderklinik II informiert auf zwei Websites:

Kinder-Gastroenterologie-Essen

Kinderniere-Essen

Kinderklinik III

In der Kinderklinik III behandeln wir Kinder mit Krebs- und Bluterkrankungen, Kinder mit Lungen- und Herzerkrankungen und Kinder mit rheumatologischen Erkrankungen.

Zur Webseite der Kinderklinik III